Problemverhalten

Was ist ein Problemverhalten?

Ein Hund entwickelt sein Verhalten nach biologischen Grundsätzen, für ihn ist das was er tut "ganz normal", nur wir Menschen entscheiden, ab wann das Verhalten des Vierbeiners zum Problem wird.

 

Hunde handeln immer artgerecht oder so wie wir es ihnen bewusst oder unbewusst beigebracht haben. Demzufolge sind die Unwissenheit und das Fehlverhalten der Besitzer oft die Ursache für das Problemverhalten.

 

Eine Veränderung kann niemals durch den Hund allein erfolgen. Nur durch Zusammenarbeit von Hund und Halter hat man eine Chance in Zukunft harmonisch miteinander und nicht gegeneinander zu leben.

 

 

 

 

Der Schlüssel zu einer harmonischen Beziehung